AUTOHAUS MARKUS FIGL GMBH – Filiale Tulln

AUTOHAUS MARKUS FIGL GMBH – Filiale Tulln
Tullnerstraße 15
3442 Langenrohr-Tulln
Route planen

Tel.: +43 2272-61200
Fax: +43 2272-6120011

Öffnungszeiten
Verkauf
Montag
08:00 - 18:00
Dienstag
08:00 - 18:00
Mittwoch
08:00 - 18:00
Donnerstag
08:00 - 18:00
Freitag
08:00 - 18:00
Samstag
09:00 - 12:00
Mittagspause 12:00 - 13:00
Werkstatt
Montag
07:00 - 17:00
Dienstag
07:00 - 17:00
Mittwoch
07:00 - 17:00
Donnerstag
07:00 - 17:00
Freitag
07:00 - 17:00
Mittagspause 12:00 - 13:00
Weitere Standorte

Ansprech­partner

Verkauf
Markus Figl / Abteilung Verkauf
Markus Figl
Verkaufsberater
Tel: +43 2272 61200 30
Fax: +43 2272 61200 11
Christian Schön / Abteilung Verkauf
Christian Schön
Verkaufsberater
Tel: +43 2272 61200 12
Fax: +43 2272 61200 11
Martina Leopoldi / Abteilung Verkauf
Martina Leopoldi
Leitung NW Disposition
Tel: +43 2272 61200 10
Fax: +43 2272 61200 11
Serviceberatung
Sandra Eckerl / Abteilung Serviceberatung
Sandra Eckerl
Leitung Kundendienst
Tel: +43 2272 61200 14
Fax: +43 2272 61200 8
Karin  Gugerell / Abteilung Serviceberatung
Karin Gugerell
Serviceberaterin
Tel: +43 2272 61200 16
Fax: +43 2272 61200 8
Martin Brunner / Abteilung Serviceberatung
Martin Brunner
Werkstättenleitung
Tel: +43 2272 61200 20
Fax: +43 2272 61200 8
Oliver Lajmis / Abteilung Serviceberatung
Oliver Lajmis
Lagerleitung
Tel: +43 2272 61200 17
Fax: +43 2272 61200 8
Geschäftsführung
Markus Figl, BA / Abteilung Geschäftsführung
Markus Figl, BA
Geschäftsführung
Tel: +43 2772 52418 11
Fax: +43 2772 52418 22
Melanie Mayr, MBA / Abteilung Geschäftsführung
Melanie Mayr, MBA
Assistentin der Geschäftsführung
Tel: +43 2772 52418 16
Fax: +43 2772 52418 22
Markus Figl / Abteilung Geschäftsführung
Markus Figl
Standortleitung
Tel: +43 2272 61200 30
Fax: +43 2272 61200 11
Händler kontaktieren

* Pflichtfelder

Ihre Daten
Anrede *
Vorname *
Nachname *
Adresse
PLZ
Ort
E-Mail *
Telefon *
Nachricht *

 Generelle Information zur Verarbeitung personenbezogener Daten: Hier weiterlesen …
1. Zu welchen Zwecken und auf welcher Rechtsgrundlage werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet?

Wenn Sie über dieses Formular personenbezogene Daten an uns weitergeben, ermöglicht dies uns sowie der NISSAN Automotive Europe, 8 Rue Jean Pierre Timbaud, 78180 Montigny-le-Bretonneux, Frankreich (gemeinsam im Folgenden „wir“ oder „uns“ genannt), zum Zwecke der Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei Sie sind, oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Ihrer Anfrage erfolgen: (i) Ihnen Angebote für die Fahrzeuge/ Dienstleistungen zu unterbreiten, die Sie interessieren könnten, (ii) Ihnen Fahrzeuge oder Dienstleistungen zu verkaufen, (iii) alle anderen Anfragen zu beantworten, die Sie haben. Wir erheben und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten auch zum Zwecke der Wahrung unserer berechtigten Interessen, sowie die angebotenen Leistungen stetig zu verbessern. Insbesondere können wir dadurch: (iv) Ihnen relevante Informationen über Fahrzeuge und Dienstleistungen senden, (v) die Leistung unserer Verkaufs-, Kundendienst- und Werbeleistungen messen, (vi) und Umfragen zur Kundenzufriedenheit und Marktforschung durchführen.

Wir erheben und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zudem zum Zwecke der Direktwerbung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 f DSGVO, soweit dies auch ohne Ihre Einwilligung zulässig ist. Sie dient unserem berechtigten Interesse, die vertraglichen Beziehungen zu unseren Kunden zu vertiefen, sie optimal zu betreuen und diesen per Post attraktive Direktwerbeangebote zu unterbreiten (z. B. Informationen und Angebote zum Fahrzeugprogramm, Finanzierung, Leasing, Serviceinformationen und Serviceaktionen, Neuerungen zu Ihrem Fahrzeug, Reifenwechsel, HU Fälligkeit, Neukaufoption für Ihr aktuelles Fahrzeug, Versendung von Kundenmagazinen, Informationen über Dienstleistungen wie Serviceprodukte, Kundeninformation und -betreuung, Kundenzufriedenheitsbefragungen). Dabei können Ihre Daten auch mit anderen von Ihnen gespeicherten personenbezogenen Daten zusammengeführt und verknüpft werden.

Eine darüber hinausgehende Datenverarbeitung zu Werbezwecken basiert auf Ihrer ausdrücklichen Einwilligung weiter unten.



2. An wen geben wir Ihre personenbezogenen Daten weiter?

Wir beschränken die Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an unsere weisungsgebundenen Dienstleister und andere Unternehmen des NISSAN Konzerns. Ein solcher Datenaustausch kann eine Übermittlung von Daten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums beinhalten, doch wir ergreifen alle notwendigen Maßnahmen, um einen angemessenen Schutz der übertragenen Daten zu gewährleisten.



3. Welche Rechte haben Sie?

In Bezug auf die oben genannten Zwecke haben Sie das Recht, Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten und können jederzeit deren Berichtigung oder Löschung verlangen. Sie haben auch das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten zum Zwecke der Direktwerbung einzulegen oder Einschränkungen bei der Verarbeitung zu verlangen. Der Widerruf hat keine Auswirkungen auf die Rechtmäßigkeit der bisherigen Datenverarbeitung und erstreckt sich nicht auf solche Datenverarbeitungen, für die ein gesetzlicher Erlaubnisgrund vorliegt und die daher auch ohne Einwilligung verarbeitet werden dürfen. Ihnen steht unter den jeweiligen gesetzlichen Voraussetzungen das Recht auf Datenübertragbarkeit zu, um Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Bei Fragen zu den Datenverarbeitungen oder Ihren Rechten durch uns oder die NISSAN Center Europe GmbH steht Ihnen deren Datenschutzbeauftragter gerne zur Seite. Diesen erreichen Sie unter der E-Mail Adresse: datenschutzbeauftragter.deutschland@nissan.de.

Bei Fragen zu den Datenverarbeitungen oder Ihren Rechten durch die NISSAN Automotive Europe, steht Ihnen deren Datenschutzbeauftragter gerne zur Seite. Diesen erreichen Sie unter der E-Mail Adresse: dpo@nissan-europe.com.

Eine über unser berechtigtes Interesse hinausgehende Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt nur mit Ihrer nachfolgenden ausdrücklichen Einwilligung.
Wir speichern Ihre Daten zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Anfrage. Ihre Daten werden gelöscht, wenn das mit der Kontaktaufnahme verbundene Anliegen vollständig geklärt ist. Nähere Angaben zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten und zu Ihren Rechten finden Sie hier.

Möchten Sie auch in Zukunft von uns informiert werden?

Durch das Anklicken erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre oben unter „Generelle Information zur Verarbeitung personenbezogener Daten“ genannten personenbezogenen Daten im o. g. Umfang zum Zwecke von auf Sie zugeschnittener Werbung per E-Mail für Leistungen und Produkte von NISSAN verarbeitet werden.
Ihre Einwilligung ist freiwillig. Sie können diese Einwilligung jederzeit ohne für Sie nachteilige Folgen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Dazu genügt eine E-Mail an: tulln@figl.at. Im Fall des Widerrufs werden mit dem Zugang Ihrer Widerrufserklärung Ihre Daten gelöscht. Weitere Informationen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten und zu Ihren Rechten finden Sie hier.

* Pflichtfelder

Ihre Daten
Anrede *
Vorname *
Nachname *
Adresse
PLZ *
Ort *
E-Mail *
Telefon *
Nachricht

 Generelle Information zur Verarbeitung personenbezogener Daten: Hier weiterlesen …
1. Zu welchen Zwecken und auf welcher Rechtsgrundlage werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet?

Wenn Sie über dieses Formular personenbezogene Daten an uns weitergeben, ermöglicht dies uns sowie der NISSAN Automotive Europe, 8 Rue Jean Pierre Timbaud, 78180 Montigny-le-Bretonneux, Frankreich (gemeinsam im Folgenden „wir“ oder „uns“ genannt), zum Zwecke der Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei Sie sind, oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Ihrer Anfrage erfolgen: (i) Ihnen Angebote für die Fahrzeuge/ Dienstleistungen zu unterbreiten, die Sie interessieren könnten, (ii) Ihnen Fahrzeuge oder Dienstleistungen zu verkaufen, (iii) alle anderen Anfragen zu beantworten, die Sie haben. Wir erheben und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten auch zum Zwecke der Wahrung unserer berechtigten Interessen, sowie die angebotenen Leistungen stetig zu verbessern. Insbesondere können wir dadurch: (iv) Ihnen relevante Informationen über Fahrzeuge und Dienstleistungen senden, (v) die Leistung unserer Verkaufs-, Kundendienst- und Werbeleistungen messen, (vi) und Umfragen zur Kundenzufriedenheit und Marktforschung durchführen.

Wir erheben und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zudem zum Zwecke der Direktwerbung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 f DSGVO, soweit dies auch ohne Ihre Einwilligung zulässig ist. Sie dient unserem berechtigten Interesse, die vertraglichen Beziehungen zu unseren Kunden zu vertiefen, sie optimal zu betreuen und diesen per Post attraktive Direktwerbeangebote zu unterbreiten (z. B. Informationen und Angebote zum Fahrzeugprogramm, Finanzierung, Leasing, Serviceinformationen und Serviceaktionen, Neuerungen zu Ihrem Fahrzeug, Reifenwechsel, HU Fälligkeit, Neukaufoption für Ihr aktuelles Fahrzeug, Versendung von Kundenmagazinen, Informationen über Dienstleistungen wie Serviceprodukte, Kundeninformation und -betreuung, Kundenzufriedenheitsbefragungen). Dabei können Ihre Daten auch mit anderen von Ihnen gespeicherten personenbezogenen Daten zusammengeführt und verknüpft werden.

Eine darüber hinausgehende Datenverarbeitung zu Werbezwecken basiert auf Ihrer ausdrücklichen Einwilligung weiter unten.



2. An wen geben wir Ihre personenbezogenen Daten weiter?

Wir beschränken die Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an unsere weisungsgebundenen Dienstleister und andere Unternehmen des NISSAN Konzerns. Ein solcher Datenaustausch kann eine Übermittlung von Daten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums beinhalten, doch wir ergreifen alle notwendigen Maßnahmen, um einen angemessenen Schutz der übertragenen Daten zu gewährleisten.



3. Welche Rechte haben Sie?

In Bezug auf die oben genannten Zwecke haben Sie das Recht, Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten und können jederzeit deren Berichtigung oder Löschung verlangen. Sie haben auch das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten zum Zwecke der Direktwerbung einzulegen oder Einschränkungen bei der Verarbeitung zu verlangen. Der Widerruf hat keine Auswirkungen auf die Rechtmäßigkeit der bisherigen Datenverarbeitung und erstreckt sich nicht auf solche Datenverarbeitungen, für die ein gesetzlicher Erlaubnisgrund vorliegt und die daher auch ohne Einwilligung verarbeitet werden dürfen. Ihnen steht unter den jeweiligen gesetzlichen Voraussetzungen das Recht auf Datenübertragbarkeit zu, um Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Bei Fragen zu den Datenverarbeitungen oder Ihren Rechten durch uns oder die NISSAN Center Europe GmbH steht Ihnen deren Datenschutzbeauftragter gerne zur Seite. Diesen erreichen Sie unter der E-Mail Adresse: datenschutzbeauftragter.deutschland@nissan.de.

Bei Fragen zu den Datenverarbeitungen oder Ihren Rechten durch die NISSAN Automotive Europe, steht Ihnen deren Datenschutzbeauftragter gerne zur Seite. Diesen erreichen Sie unter der E-Mail Adresse: dpo@nissan-europe.com.

Eine über unser berechtigtes Interesse hinausgehende Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt nur mit Ihrer nachfolgenden ausdrücklichen Einwilligung.
Wir speichern Ihre Daten zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Anfrage. Ihre Daten werden gelöscht, wenn das mit der Kontaktaufnahme verbundene Anliegen vollständig geklärt ist. Nähere Angaben zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten und zu Ihren Rechten finden Sie hier.

Möchten Sie auch in Zukunft von uns informiert werden?

Durch das Anklicken erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre oben unter „Generelle Information zur Verarbeitung personenbezogener Daten“ genannten personenbezogenen Daten im o. g. Umfang zum Zwecke von auf Sie zugeschnittener Werbung per E-Mail für Leistungen und Produkte von NISSAN verarbeitet werden.
Ihre Einwilligung ist freiwillig. Sie können diese Einwilligung jederzeit ohne für Sie nachteilige Folgen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Dazu genügt eine E-Mail an: tulln@figl.at. Im Fall des Widerrufs werden mit dem Zugang Ihrer Widerrufserklärung Ihre Daten gelöscht. Weitere Informationen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten und zu Ihren Rechten finden Sie hier.